„Das Einzige, was stört, ist der digitale Kunde“

Das Netz der Sinne

Das Internet ist allgegenwärtig und stellt Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen, denn sie verlieren in fast allen Bereichen ihren Markteinfluss. Kaufentscheidungen fallen heute zunehmend digital oder werden zumindest digital vor- oder/und nachbereitet. Wer heute auf das Internet verzichtet, hat einen entscheidenden Aspekt in seiner Geschäftsidee übersehen: Der Kunde von heute vergleicht genau zwischen Ihrem und dem nur einen Klick weiter entfernten Konkurrenz-Angebot. Entdecken Sie die neuen Wege und Chancen für Ihren Geschäftserfolg!

Kernthesen

Buchen Sie Edgar K. Geffroy – den Neudenker!