4. Was sind gute Anfangsformulierungen für ein Verkaufsgespräch?

Einstiegsformulierungen, die sich vom gewöhnlichen Standard abheben, eignen sich hervorragend, wobei Sie zwischen Alt- und Neukunden differenzieren sollten.

Gute Einstiegsformulierungen für das Gespräch mit dem Altkunden sind:

  • »Ich soll Ihnen einen schönen Gruß von Herrn ………. bestellen.«
  • »Herr Kunde, ich habe Ihnen etwas mitgebracht, das Sie vielleicht interessiert.« (zum Beispiel: einen Testbericht, einen Steuertipp oder ein Gutachten)
  • »Ihr Hobby ist doch Tiefseetauchen. Ich habe da in einer Zeitschrift einen Artikel gelesen, den ich Ihnen mitgebracht habe. Vielleicht interessiert er Sie.«

Gute Einstiegsformulierungen für das Gespräch mit dem Neukunden:

  • »Ich habe gesehen, Sie bauen draußen eine neue Lagerhalle.«
  • »Kompliment, ich habe mir draußen im Flur einmal Ihr Prospekt angeschaut. Als Marktführer in dem Bereich haben Sie sich aber etwas einfallen lassen.«
  • »Es ist jüngst eine Marktbefragung veröffentlicht worden, die für Sie möglicherweise interessant ist. Ich habe Ihnen eine Kopie mitgebracht.«
  • »Draußen fielen mir Ihre neuen Firmen-LKWs auf. Kompliment! Die Beschriftung wirkt sehr gut.«

Kommentare

Kommentare