About werdewelt

Posts by werdewelt:

Es geht nicht nur um Bits und Bytes

Die digitale Welt stellt unser Leben auf den Kopf und wir dürfen sie auf gar keinen Fall ignorieren

image001

Diejenigen, die es verstanden haben, dass Digitalisierung längst Einzug in unser tägliches Leben gehalten hat, machen sich deren Vorzüge zunutze. Sie wissen wie es geht und beherrschen die Klaviatur des digitalen Multiplikator Effekts. So bespielt BMW derzeit geradezu virtuos die gesamte Klaviatur der digitalen Medien: BMW verkauft gar keine Autos mehr! Sie verkaufen ein Kundenbedürfnis – und die Headline über allem lautet: »Die Eroberung der digitalen Welt«. Dieser Automobilhersteller hat es also verstanden, nicht mehr in Produkten zu denken, sondern in Kundenanforderungen. Für mich ist BMW ein schönes Beispiel dafür, die digitale Welt über alle Kanäle zu spielen.
(mehr …)

hsm

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zur Herzenssache

Die Zeichen stehen auf Mensch

hsm

Kennen Sie das Gefühl? Sie haben einen hohen Anspruch an sich selbst und möchten daher als Mensch mit all Ihren unterschiedlichen Facetten wahrgenommen und vor allem ernst genommen werden. Egal, ob Sie nun als erfolgreicher Unternehmer vor Ihren Angestellten stehen, als Familienvater das hauseigene Konfliktpotential möglichst niedrig halten wollen oder als wählerischer Kunde unterwegs sind. Es geht immer um ein und dasselbe Thema: Sie legen Wert darauf, Sie selbst zu sein und selbstbestimmt und eigenverantwortlich handeln zu können, ohne das sich gleich eine Wand des Widerstandes vor Ihnen aufbaut. Leichter gesagt, als getan. Aber der Wille, dass alles zusammenpassen soll, und Ihr Alltag möglichst harmonisch abläuft, ist immer größer. Alles sollte möglichst stimmig sein: der Job, der Partner und die Familie, Ihre Leidenschaften, Ihre Hobbys, und Ihr ganz persönlicher, individueller Wohlfühlfaktor.

(mehr …)

Buch Herzenssache Mitarbeiter

Mitarbeiterwüste Deutschland

»Herzenssache Mitarbeiter – Die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter« von Edgar K. Geffroy ist ab sofort im Handel erhältlich.

Buch Herzenssache Mitarbeiter
Jetzt ist es da: ein längst überfälliges Buch, dass sich mit dem wichtigsten Erfolgsfaktor in den Unternehmen auseinander setzt, dem Mitarbeiter!
»Herzenssache Mitarbeiter – Die neue Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter« von Edgar K. Geffroy ist ab sofort im Handel erhältlich.

Das digitale Zeitalter erfordert eine gänzlich neue Beziehung zwischen Mitarbeiter und Unternehmen – für kleine und mittelständische Unternehmen wie auch für Weltkonzerne. Angestellte sind durch den digitalen Fortschritt heute deutlich flexibler und stellen ganz andere Anforderungen an ihren Arbeitgeber.

Die Unternehmen werden zudem immer transparenter für die Mitarbeiter. Folglich müssen sie sich attraktiv präsentieren und stehen untereinander inständiger Konkurrenz um die besten Arbeitskräfte.

Sie bekommen Antworten auf die Fragen, wie die Zukunft einer erfolgreichen Mitarbeiterbeziehung aussieht und wie die optimale Unternehmenskultur sein sollte. Nur wer den Mitarbeiter zum Mittelpunkt der Geschäftsstrategie macht, wird attraktiv für motivierte und erfolgsorientierte Angestellte – der Mitarbeiter muss zur Herzenssache werden.
Sind Sie bereit für eine Businesswelt, die mit den Augen des Mitarbeiters völlig neu bedacht werden muss? Dann sichern Sie sich jetzt ein Exemplar.

Hier finden Sie in Kürze weitere spannende Informationen: www.herzensache-mitarbeiter.com

 

EBEG-blog-1

Das neue Buch von Ben Schulz und mir „Erfolg braucht ein Gesicht“ ist ab sofort im Handel verfügbar

Es hat bereits im Vorverkauf große Wellen geschlagen und in der Öffentlichkeit für große Aufmerksamkeit gesorgt. Jetzt ist es da: »Erfolg braucht ein Gesicht – Warum ohne Personal Branding nichts mehr geht« von Ben Schulz und mir ist ab sofort im Handel erhältlich.

Hier kann jeder nachverfolgen, was herauskommt, wenn ein Marketing-Experte und ein Clienting Strategie Experte an einem der schönsten Orte für eine kurze gemeinsame Auszeit über das Thema Personal Branding reden. Hier lassen wir den Leser an unserem Dialog zum Thema teilhaben.
Dieses zweite Gemeinschaftswerk von uns ist vollgepackt mit Insider-Wissen: Wie man es schaffen kann, mit seinem Namen und seinem Gesicht erfolgreich zu werden. Und vor allem, wie man erfolgreich bleibt. Schließlich bleibt nur der im Gedächtnis, der selbst konsequent auch Marke bleibt.

Den meisten Menschen ist es noch nicht bewusst, dass sie ohne Personal Branding keinen Erfolg haben können. So lautet unsere klare Position. Wenn Sie mehr über die Bedeutung und Mechanismen von Personal Branding erfahren und verstehen wollen, warum Erfolg ein Gesicht braucht, sollten Sie es jetzt tun: Sichern Sie sich am besten jetzt ein Exemplar.

Hier finden Sie die Dokumentation zum Buch sowie weitere spannende Informationen: www.erfolgbrauchteingesicht.de

Dreschflegel – ein traditionelles Unternehmen geht neue Wege

dreschflegel

 

Unternehmen müssen sich ständig neu erfinden. Innovation ist hier der treibende Faktor für langfristigen unternehmerischen Erfolg. Wer sich nicht ständig neu erfindet, bleibt auf der Strecke und büßt seinen Markteinfluss ein. Das kann mitunter die Existenz eines Unternehmens aufs Spiel setzen. Doch wie kann ein traditionelles Unternehmen, das seit jeher auf altbewährte Konzepte setzt, neue Wege beschreiten? (mehr …)