FFN-Gipfeltreffen 2016 in Lochau bei Bregenz

Impulsreferat „Herzenssache Kunde“ von Edgar Geffroy

Erster sein im Kopf der Kunden

Mit 30 Jahren Unternehmenserfahrung als Coach, Berater, Speaker und Bestsellerautor gehört Geffroy heute zu den erfolgreichsten Referenten und Vordenkern in Deutschland. Das Magazin „WirtschaftsWoche“ zählte ihn zu den zehn führenden Business-Motivatoren, der die Kundenorientierung neu definiert hat.

Über sich selbst sagt Geffroy: „Mich faszinieren zwei Dinge: Alles, was neu ist, und alles, was zur Nummer 1 führt." Als Verfechter innovativer Wege plädiert Edgar K. Geffroy in seinem Vortrag für einen radikalen Umschwung der Unternehmen hin zu einer neuen Form der Kundenzusammenarbeit, um auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu bestehen zu können. Der Kunde wird zum Mittelpunkt der Geschäftsstrategie.

Das Gipfeltreffen bedeutet „zwei Tage investieren und 365 Tage profitieren". Neben Geffroy spricht der österreichische „Lehrlingspapst" Egon Blum über Ausbildung und hohe Qualifikation als strategische Erfolgskomponenten. Außerdem gibt es einen Branchentalk zur Zukunft des Fliesenlegerhandwerks in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zwei Tage investieren und 365 Tage profitieren

Weitere Programmpunkte des Gipfeltreffens sind eine abendliche Gourmetfahrt auf dem Bodensee sowie eine Stadtführung durch Bregenz. Exklusivpartner des 4. Gipfeltreffens ist Georg Schmieder GmbH und Co. Die Georg Schmieder GmbH ist seit Jahrzehnten Spezialist für Maschinen und Werkzeuge für Fliesenleger und Natursteinverarbeiter.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter von Mitgliedsbetrieben sowie von interessierten Nicht-Innungsbetrieben. Die Kosten betragen für Verbandsmitglieder

268 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, für Nichtmitglieder 318 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Kapazitäten sind begrenzt. Die Veranstaltung ist im Rahmen des Qualifizierungsprogramms „Zert-Fliese“ anerkannt und wird mit 100 Punkten berücksichtigt. Das ausführliche Programm finden Sie hier: www.fachverband-fliesen.de

PDF zum Artikel

Aktuelles

Bitte drehen Sie ihr Endgerät, um die Website richtig darstellen zu können.
Bitte drehen Sie ihr Endgerät, um die Website richtig darstellen zu können.